Nicht nur als Bildender Künstler, auch als Symposiumsteilnehmer, Komponist und Dirigent trat Hermann Nitsch in den 80iger Jahren mehrfach beim steirischen herbst in Erscheinung.

Seine 7. Symphonie wurde am 19. 10. 1985 im Haus der Jugend mit einem Orchester, das sich eigens für diesen Abend formierte, uraufgeführt.

Foto: Peter Philipp