This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

About herbst50

Seit bald fünfzig Jahren ist der steirische herbst eines der weltweit wenigen Festivals für zeitgenössische Künste, das seinem Wesen nach wahrhaft multidisziplinär ist. Er initiiert, produziert und präsentiert aktuelle Positionen zeitgenössischer und international relevanter Kunst und stellt sie auf vielfältige Weise zur Diskussion.

Emil / Lime – lime_lab

22. April, 2017|Kategorien: 1970 - 1979, Allgemein|Tags: , , , , , |

Emil Breisach zählt wohl zu den wichtigsten Impulsgebern und Förderern zeitgenössischer Kunst in der Steiermark. Seinem unermüdlichen Einsatz für das Neue, für das Wagnis und für das Experiment ist nicht zuletzt die Gründung des musikprotokolls und des steirischen herbst zu verdanken. 2013 haben die Akademie Graz, Forum Stadtpark, Literaturhaus Graz, ORF Steiermark und steirischer herbst lime_lab, einen Wettbewerb [...]

Das große Nature Theater of Oklahoma …

19. April, 2017|Kategorien: 2000 - 2009|Tags: , , |

.... ruf Euch! Elfriede Jelinek hat ihren Roman „Die Kinder der Toten“, den sie selbst als ihr wichtigstes Werk bezeichnet, dem steirischen herbst freigegeben für eine filmisch-performative Inszenierung, durch Nature Theater of Oklahoma. Die New Yorker Off-Off-Truppe wurde vom steirischen herbst erstmals 2007 mit der Europäischen Erstaufführung ihres Stückes „No Dice“ präsentiert. Seitdem ist sie auf [...]

Auf zum steirischen herbst!

4. April, 2017|Kategorien: 1970 - 1979|Tags: , , |

Heute war Richard Kriesche zu Besuch in unserem Archiv. Unter anderem hat er uns über den Wettbewerb mit Lehrlingen der Grazer Puchwerke erzählt, aus dem 1972 das Plakatsujet für den steirischen herbst hervorging. Der Mann mit den heruntergelassenen Hosen war einer der Motorradtester bei den Puchwerken damals. Das Motiv sorgte für ernorme Aufregung in der Öffentlichkeit. [...]

Hadids Utopien

31. März, 2017|Kategorien: 2000 - 2009, Allgemein|Tags: , , , |

Heute jährt sich zum ersten mal der Todestag von Zaha Hadid. Im Auftrag des steirischen herbst und Graz 2003 – Kulturhauptstadt Europas kuratierte die Architektin 2002 zusammen mit Patrik Schumacher die Ausstellung „Latente Utopien. Experimente der Gegenwartsarchitektur”, die im Landesmuseum Joanneum zu sehen war und ein großer Publikumserfolg wurde. „Was wie bunt zusammengewürfelte, unzusammenhängende Versuche erscheinen [...]

Auf ein Wort

17. Februar, 2017|Kategorien: 2010 – 2017|Tags: , , |

Anlässlich der laufenden Koalitionsverhandlungen zur Stadtregierung erinnern wir an eine Arbeit von Michael Schuster im Rahmen von „Utopie und Monument II“ im steirischen herbst 2010. Ein „Wort“ als Intervention am Grazer Rathaus, angelegt als öffentliche Aufforderung, um über das Sprechen, über Debatte und Konflikt in und über Öffentlichkeit zu reflektieren war die Idee des Grazer Künstlers. [...]

Ein Fest für Boris

7. Februar, 2017|Kategorien: 1970 - 1979|Tags: , , , |

Dieser Tage nähert sich sowohl der Geburtstag, als auch der Todestag von Thomas Bernhard. Beim steirischen herbst 1971 wurde „Ein Fest für Boris“ in Österreich erstaufgeführt. Unter der Regie von Axel Corti spielten u.a. Heidemarie Theobald und Elmar Schulte. Im Bild: Heidemarie Theobald Foto: sth-archiv / Peter Philipp

Programmbücher von 1967 bis heute

1. Februar, 2017|Kategorien: Allgemein|

50 Jahre steirischer herbst, das sind auch 50 Jahresprogramme in gedruckter Form – in unserem Archiv kann man darin schmöckern .... Foto: Martin Ladinig

Lost Highway

20. Januar, 2017|Kategorien: 2000 - 2009|Tags: , , , , , |

2003 war David Lynch beim steirischen herbst vielfach, wenn auch nicht physisch präsent … Am 31. 10. 2003 wurde Olga Neuwirths Oper „Lost Highway“„ nach einem Drehbuch von David Lynch und Barry Gifford in der Helmut List Halle als Auftragswerk des steirischen herbst uraufgeführt. Das Libretto schrieben Elfriede Jelinek und Olga Neuwirth. Begleitend war zwischen 10.10. [...]

African Jazz

17. Januar, 2017|Kategorien: 1980 - 1989|Tags: , , , |

Ein Afrika Schwerpunkt im „open house“ 1980 brachte unter anderem Dollar Brand alias Abdullah Ibrahim live nach Graz. Foto: sth-archiv / Peter Philipp