This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

About herbst50

Seit bald fünfzig Jahren ist der steirische herbst eines der weltweit wenigen Festivals für zeitgenössische Künste, das seinem Wesen nach wahrhaft multidisziplinär ist. Er initiiert, produziert und präsentiert aktuelle Positionen zeitgenössischer und international relevanter Kunst und stellt sie auf vielfältige Weise zur Diskussion.

Die Kinder der Toten

30. September, 2017|Kategorien: 2010 – 2017|Tags: , , , , |

Ein schon  jetzt legendäres Projekt in der Geschichte des steirischen herbst wird heute in Neuberg an der Mürz eröffnet. Das Nature Theater of Oklahoma wagt das Unmögliche: eine Verfilmung von Elfriede Jelineks Roman „Die Kinder der Toten“. Der Dreh, der seit rund zwei Wochen läuft, ist gleichzeitig eine Live-Performance. Wer will, kann zusehen, und vor allem: mitmachen! Begleitet wird [...]

Diese Wildnis hat Kultur

24. September, 2017|Kategorien: 1970 - 1979, 2010 – 2017|Tags: , , |

Heute wird im GrazMuseum die große Jubiläumsausstellung „Diese Wildnis hat Kultur“ eröffnet. 50 bewegte Festivaljahre und die Entwicklung des Festivals von einer „repräsentativen Zusammenfassung der künstlerischen und wissenschaftlichen Kräfte des Landes Steiermark“ (herbst-Gründer Hanns Koren) zu einer Plattform für zeitgenössische Kunst mit internationaler Strahlkraft werden darin nachgezeichnet. Das Ausstellungsujet zeigt Wolfang Bauer beim Literatursymposion 1975 im [...]

steirischer herbst 2017 – Eröffnungstage

23. September, 2017|Kategorien: 1990 - 1999, 2010 – 2017|Tags: , , , , |

Where Are We Now? Nein, nicht im steirischen herbst 1994. Hier wird der 50. steirische herbst beworben, der dieser Tage allerorts in Graz eröffnet. Anlässlich des Jubiläums wurden 10 berühmte und kontroversiell aufgenommene Plakatmotive wiederaufgelegt und – bewusst ohne weiteren Kommentar – im Stadtraum affichiert. Die Zeitreise führt in die Jahre 1971 (Motiv: Das gesichtslose Gesicht [...]

Warum Europas ältestes Festival für neue Kunst ausgerechnet in der Steiermark stattfinden muss

17. September, 2017|Kategorien: 1970 - 1979, 2010 – 2017|Tags: , , |

Foto gibt es keines, aber in unserer Online-Datenbank ist es natürlich vermerkt: das erste Konzert, in welchem ein Werk von Georg Friedrich Haas im steirischen herbst aufgeführt wurde. Im musikpotokoll 1976. Ein nicht sehr erfolgreicher Einstand, aber für ihn eine enorm wichtige Erfahrung meint er in seiner grandiosen Rede zum Festakt 50. steirischer herbst am vergangenen Donnerstag in der [...]

Gespenster

16. September, 2017|Kategorien: 1970 - 1979|Tags: , , , , , , |

Die „Gespenster“ von Wolfgang Bauer wurden 1974 im Werkraumtheater der Kammerspiele München uraufgeführt und von Kritikergroßmeister Joachim Kaiser in der Süddeutschen Zeitung bzw. Hellmuth Karasek in Theater Heute positiv rezensiert. Auch die Österreichische Erstaufführung am 7.10.1975 im Rahmen des steirischen herbst verlief ohne Zwischenfälle. Erst bei einer Folgeaufführung mit einer ORF Liveübertragung aus dem Grazer Schauspielhaus [...]

Die Stadt …

8. September, 2017|Kategorien: 2000 - 2009|Tags: , , |

Graz macht sich bereit für die 50. Ausgabe des steirischen herbst – an allen Ecken und Enden ist der Aufbau im Gange. Apropos Graz: Im Jahr 2005, in der letzten Festivalausgabe mit Peter Oswald als Intendant, kam hier eine Stadtoper in sieben Akten von Peter Ablinger zur Aufführung: Opera / Werke. Sieben autonome und voneinander unabhängige, zugleich [...]

Das Archiv des steirischen herbst ist online!

6. September, 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Wir freuen uns außerordentlich, dass unser Festivalarchiv nun auch von einer breiten Öffentlichkeit genutzt werden kann: In den letzten Jahren wurden bis dato 4.100 Projekte mit mehr als 16.000 Beteiligten digitalisiert und in eine zentrale Datenbank überführt. Zum Jubiläum werden diese Informationen nun auch online zugänglich gemacht. Sie können ab sofort also auch von zu Hause [...]

Plakat-Provokationen

4. September, 2017|Kategorien: 1970 - 1979|Tags: , |

Die Auftritte des steirischen herbst lösten in den frühen siebziger Jahren in der Öffentlichkeit mitunter große Empörung aus. Über dieses Plakat, das vom legendären Grazer Künstler und Grafiker Karl Neubacher stammt, hört man in Beiträgen aus dem ORF-Archiv wütende Passantinnen und Passanten schimpfen („Des is ka Oasch, des is ka Gsicht, des is gar nix!“). Karl [...]

Schlingensief im herbst

31. August, 2017|Kategorien: 1990 - 1999, 2000 - 2009|Tags: , , , |

Vergangene Woche jährte sich zum 7. mal der Todestag von Christoph Schlingensief. Mit seinem „Hurra, Jesus! Ein Hochkampf“ 1995 schlug Schlingensief erstmals im steirischen herbst (und den heimischen Gazetten) auf. Für großes öffentliches Aufsehen sorgte auch sein Projekt zum steirischen herbst 1998 am Eisernen Tor, wo er Sandler zum Wettsitzen auf Pfählen einlud und täglich 7.000 [...]

Seit 50 Jahren dabei. Von Vilja Neuwirth

25. August, 2017|Kategorien: mein herbst|Tags: , , , |

Viele Erinnerungen und Aha-Erlebnisse verbinde ich mit dem steirischen herbst und dem musikprotokoll. 50 Jahre sind eine lange Zeit – manchmal sogar ein Menschenleben. In den ersten Jahren beim musikprotokoll war ich aktiv dabei und dann später als regelmäßige Besucherin der meisten Veranstaltungen. Egal ob Handke, Bauer oder Pasolini, Ligeti, Penderecki, Eisler oder Krenek – ich [...]